Erstgespräch

Vor dem Gespräch werde ich Ihnen einen Anamnesebogen per Mail senden. Hierbei werden Sie um ausführliche Daten Ihres Hundes gebeten. 

In dem Erstgespräch möchte ich Sie und Ihren Hund bei einem kurzen Spaziergang auf Ihrer Heimstrecke kennenlernen. Dies lässt mich einen Einblick in Ihrem Alltag nehmen. Anschließend werde ich mit Ihnen über den Anamnesebogen sprechen, um meinen Gesamteindruck zu schärfen und die von Ihnen gewünschten Trainingsziele abzuklären. Die Trainingseinheiten werden Schritt für Schritt aufgebaut und Sie dürfen sich über gut lösbare Trainingsaufgaben freuen. 

Mit Hilfe eines individuellen Trainingsplans nähern wir uns Ihrem Ziel! 

Einzeltraining 

Ich helfe Ihnen gerne beim Alltagstraining oder bei der körperlichen sowie geistige Auslastung Ihres Hundes. Das Einzeltraining wird dort stattfinden, wo es gerade benötigt wird, denn das macht das alltagsnahe Hundetraining aus. 

Mögliche Trainingsthemen: 

  • Laufen an lockerer Leine 
  • Aufbau eines sicheren Rückrufs 
  • Abbruch- und Korrektursignal 
  • Deckentraining 
  • Hundebegegnungen meistern 
  • Entspanntes „Alleine bleiben“ 
  • Ruhiges Autofahren 
  • Anti-Giftködertraining 
  • verschiedene Tricks 
  • Vorbereitung für einen Wesenstest 
  • Auslastungsmöglichkeiten 
  • und vieles mehr! 

Reitbegleithunde

Welcher Halter von Pferd und Hund wünscht sich nicht, die Freizeit ganz entspannt mit beiden Tieren verbringen zu können. Ich helfe Ihnen, dass Ihre Ausritte entspannt werden. Ich selbst nehme meine Hündin schon seit einigen Jahren mit zum Ausritt und es gibt nichts schöneres, als diese gemeinsame Zeit zu genießen. 

Wenn Sie Ihren Hund an Pferde gewöhnen möchten, da Sie vielleicht selbst kein Halter eines Pferdes sind, lässt sich auch dies arrangieren. 

Welpenberatung

Ich berate Sie gerne, um herauszufinden, welche Rasse mit den dazugehörigen Ansprüchen des Hundes zu Ihnen passen könnte. Ebenso worauf man bei der Auswahl eines guten Züchters achten sollte. Vor der Entscheidung eines Hundes gibt es mehrere Faktoren zu beachten. Ein Hund ist für viele Jahre ein Begleiter. 

Vielleicht haben Sie auch gerade einen Welpen gekauft, benötigen jedoch einen „Fahrplan“. Diesen werden wir gemeinsam erarbeiten. 

Social Walks

Der Social Walk ist ein Lern- und Trainingsspaziergang, bei dem Leinenführigkeit, Grundkommandos und Hundebegegnungen unter kontrollierten Bedingungen geübt werden können. Hierbei wende ich auch immer gerne etwas aus dem Anti-Giftködertraining an.  

Durch dieses Training reagiert Ihr Hund in Alltagssituationen gelassener. Gleichzeitig wird das Vertrauen zwischen Hund und Halter gestärkt. Ein weiterer Trainingseffekt ist eine geistige und körperliche Auslastung Ihres Hundes. 

Die Hunde bleiben während des Spaziergangs an der Leine und es wird selbstverständlich darauf geachtet, dass die Wohlfühldistanz des jeweiligen Mensch-Hundeteams nicht unterschritten wird. 

Geeignet für Junghunde ab der 20. Woche. 

Die Treffen finden an abwechselnden Orten statt. Der Treffpunkt wird eine Woche im Vorfeld bekannt gegeben. Um Anmeldung wird gebeten. 

Guten Morgen Samstags-Walk: 10 Uhr - Der perfekte Start in den Tag! 

Weitere Termine auf Anfrage. 

Preisliste


Erstgespräch:

beinhaltet kurzen Spaziergang inkl. Erstgespräch mit Absprache von Trainingszielen:
40€ ca. 30 - 40 Min. 

Einzeltraining / Welpenberatung:

60€ für ca. 60 Min. 

Reitbegleithundetraining / Vorbereitung Wesenstest:

70€ für ca. 60 Min. 

Social Walks:

Social Walks mit kleinen Trainingseinheiten 6 Mensch-Hunde Teams: 20€ für ca. 60 Min. 

Voraussetzung:  mindestens eine Einzelstunde im Vorfeld

Die genannten Preise enthalten die Anfahrt innerhalb der Stadtgrenze Aurich. Außerhalb dieser fallen Fahrtkosten nach Absprache an.